29 Britta Medeiros

Britta Medeiros

medeiros-s-w1

Ausführliche Informationen finden Sie auf folgender Website
http://www.britta-medeiros.com

Sie ist eine Sängerin, die sich in keine musikalische Schublade stecken läßt. Außergewöhnlich ist ihre Stimmlage, die sich vom Kontra-Alt bis zum Mezzosopran erstreckt.

Dass sie mit der Musik von Joni Mitchell und Crosby, Stills, Nash and Young aufgewachsen ist, erklärt die emotionale Tiefe ihrer Liedinterpretationen. Ihr Verständnis, Stücken Ausdruck zu verleihen und ihre musikalische Neugier und Spielfreude, machen Britta Medeiros zu einer der charismatischsten Stimmen der europäischen Jazzszene.

Früh hat die die temperamentvolle Deutsch-Mexikanerin mit den verschiedenen Genres experimentiert: Soul, Funk, Pop, Rock, Gospel und Jazz.....

Es folgten Tourneen durch ganz Europa und die Karibik. Sie wurde zu den meistgefragten Sängerinnen in der Jazz- und Popularmusik.

Ob im Duo mit „Gitarrengott“ Michael Sagmeister oder mit der Band von Rudi Buttas von „PUR“, ob mit DJ Sha oder der SWR Big Band – Britta Medeiros reißt ihr Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.


Auch mit ihrer eigenen fantastischen Band ist Britta mit drei verschiedenen Programmen unterwegs. Vielfalt ist auch hier ihr Markenzeichen.

LIEBER RIO - EINE HOMMAGE AN RIO REISER
und
BRITTA MEDEIROS SINGS THE GREAT AMERICAN SONG BOOK




Aus der Presse


Jazzdimensions, Februar 2004
Britta Medeiros ist eine der talentiertesten europäischen Jazzsängerinnen.

Jazzpodium, Juli/August 2004
....So entstehen intelligente und einfühlsame Dialoge, in denen Sagmeister virtuos und subtil auf ihren (Britta Medeiros) im erzählenden Duktus gehaltenen Gesang reagiert.

Gitarre & Bass, Dezember 2003
....Ebenso großartig sind die Eigenkompositionen des Duos.

Gitarre & Bass, August 2005
....ist es Britta Medeiros mit ihrer tiefen, warmen Stimme gelungen, den Jazz-Standards, Pop-Balladen und Originals ein ganz eigenes Leben zu geben. Aus „All Blues“ (Miles Davis) macht Sagmeister dann noch einen virtuosen Showdown, bei dem er voll auf die Tube drückt – großartig !

Neue Westfälische, Juli 2005
....Die CD ist was für Verliebte, weil hoffnungslos romantisch....wunderschön

Westfälische Rundschau, Januar 2004
....(Ein Album), das Klassiker aus Jazz und Pop in neuen, oft begeisternden Versionen enthält.

Westfälische Rundschau, Juli 2005
....Sie kostet jede Silbe aus, lässt sie nachschwingen. Mit Britta Medeiros können hektische Zeitgenossen die Langsamkeit wiederentdecken – eine Langsamkeit, die Voraussetzung ist nicht nur für den Hörgenuss.

Folkmagazin, April/Mai 2004
... Britta singt bluesig und schmusig, teils mit lockenden Rufen, teils mit flüsternden Basstönen zu Michaels großartiger Gitarre.

Oldie-Markt
Die Gitarre improvisiert und begleitet begnadet, die Dame singt ebenso.

Westfälischer Anzeiger, Dezember 2003
....Eine Neudeutung dessen, was Les Paul einst so souverän erfunden hat. Britta Medeiros ist eine einfühlsame und kraftvolle Sängerin.

Donaukurier, November 2003
....Ihre charismatische Stimme und die emotionale Intensität geben Britta Medeiros die Fähigkeit, einen Song auf erzählerische Art und Weise zu interpretieren.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Termine (Auszüge)
BITTE BESUCHEN SIE UNSERE NEUE HOMEPAGE UNTER http://www.merkle-k ulturkonzepte.de FÜ R...
merkle - 6. Mrz, 13:35
MERKLE KULTURKONZEPTE
BITTE BESUCHEN SIE UNSERE NEUE HOMEPAGE UNTER http://www.merkle-k ulturkonzepte.de
merkle - 6. Mrz, 13:32
Galerie
Michael Sagmeister Britta Medeiros Michael Sagmeister...
merkle - 10. Jan, 10:44
Wolfgang Lackerschmid
merkle - 9. Jan, 14:18
Stand: März 2008
All Year 2008 30 years on stage REPOSE – the...
merkle - 9. Jan, 14:16

Links

Suche

 

Status

Online seit 4085 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Mrz, 13:37

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB